Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

20.10.2009 – 10:18

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch

    Münster (ots)

Was die Täter genau bei ihrem Einbruch gestohlen haben, steht noch nicht fest. In der Nacht zum Montag hatten sie zunächst in der Heinrich-von-Kleist-Straße vergeblich versucht, die Haustür aufzuhebeln, scheiterten aber. Anschließend gelang es ihnen jedoch, die Tür zu einer Einliegerwohnung aufzubrechen. Die Einbrecher durchsuchten in dem Einfamilienhaus Schränke und Regale. Hinweise werden an die Polizeistation Dieburg, Telefon 06071 - 96560, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung