Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

21.09.2009 – 16:30

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Brand im Mehrfamilienhaus
Ursache noch unklar
Zeugen gesucht

    Lampertheim (ots)

Heute Morgen (21.9.09) um 10.42 Uhr meldete ein Zeuge ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Sedanstraße. Das Haus besteht aus zwei Etagen mit einem Dachgeschoss. Der Brand ist in einer Zweizimmerwohnung im 1. Obergeschoss ausgebrochen. Die Flammen beschädigten die Decke zum Dachgeschoss. Bei den Löscharbeiten wurden darüber hinaus die Dämmung und die Ziegel des Daches in Mitleidenschaft gezogen. Die Ursache ist noch unklar. Es waren keine Bewohner der neun Mietparteien im Haus. Daher gab es auch keine Verletzten. Der Schaden wurde auf 50.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 06252/7060.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen