Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

14.09.2009 – 12:35

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim
B 47: Ohne Führerschein
Autofahrer außerdem wegen Rauschgiftkonsum unter Verdacht

    Lampertheim / B 47 (ots)

Weil er offenbar Drogen genommen und keinen Führerschein hatte, nahmen Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am späten Freitagabend einen 29-jährigen Autofahrer bei Lampertheim fest. Die Beamten stoppten den Wagen des Mannes um 21.45 Uhr an der Rheinbrücke auf der Bundesstraße 47. Obwohl der Wormser nichts mit Betäubungsmitteln zu tun haben wollte, wies ein Urintest die Einnahme von Kokain aus. Weiteren Aufschluss wird das Ergebnis der Blutuntersuchung liefern. Der einschlägig polizeilich in Erscheinung getretene Mann besaß außerdem keinen Führerschein mehr. Dieser war ihm entzogen worden. Die Beamten erstatteten Anzeige.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen