Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wohnhausbrand in Bensheimer Fußgängerzone

    Bensheim (ots) - Am Samstag, 29.08.2009 gg. 14.45 Uhr wurden die Rettungskräfte und Polizei über Notruf alarmiert. In der Bensheimer Fußgängerzone brannte eine Wohnung in der Klostergasse. Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen die Flammen aus der Wohnung. Durch die sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen wurden zwei Personen mit leichten Rauchgasverletzungen behandelt. Die Wohnung und der dazugehörige Dachstuhl wurden durch die Bensheimer Feuerwehr abgelöscht. Durch das Feuer wurde die Wohnung unbewohnbar. Die Ursache dürfte nach bisherigen Ermittlungen ein defektes Elektrogerät sein. Der Sachschaden beläuft sich auf bis zu 80.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Dalfuß, PHK

    Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: