Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

18.08.2009 – 17:50

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrüche im Landkreis

    Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots)

Münster. Bei einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in der Berliner Straße haben am Wochenende bisher unbekannte Einbrecher zwei Laptops und Goldschmuck, darunter zwanzig Armbänder, erbeutet. Sie schlugen eine Balkontür ein, durchsuchten Zimmer und Schränke, brachen weitere Türen auf. Mit ihrer Beute konnten sie unerkannt entkommen. Der Schaden wurde am Montag festgestellt. Der mögliche Tatzeitraum reicht bis Freitag zurück.

    Weiterstadt. Aus einem Friseurgeschäft in der Feldstraße stahlen Unbekannte zwischen Samstag und Montag Bargeld in noch unbekannter Höhe sowie Elektrogeräte für den betrieblichen Bedarf. Die Täter hatten eine Tür aufgebrochen.

    Babenhausen. Fünfhundert Euro Bargeld und einen Beamer stahlen Einbrecher aus einem Büro in der Reitbahnstraße, nachdem die Täter eine Tür aufgehebelt hatten. Die Tatzeit lag zwischen Samstag und Montag.

    Pfungstadt. Ein Sparschwein mit zwei bis drei Euro, Schokoriegel und Getränke stahlen Einbrecher aus einem Imbiss in der Gottlieb-Daimler-Straße. Hier lag die Tatzeit zwischen Sonntag und Montag. Mit einem Besen hatten die Unbekannten eine Scheibe eingeschlagen.

    Pfungstadt. Eine sechshundert Kilo schwere Rüttelplatte, vier Kabeltrommeln sowie einen Innenrüttler haben Diebe von einer Baustelle in der Mainstraße gestohlen. Tatzeit: Samstag bis Montag


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung