Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim/ Bickenbach: Polizei klärt Diebstahlserie aus Kraftfahrzeugen/ Drei Tatverdächtige für weitere Betrügereien und Urkundenfälschung verantwortlich/ Gesamtschaden bei mindestens 5000 Euro

    Seeheim/ Bickenbach: (ots) - Wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen Diebstahls aus Kraftfahrzeugen, Betrugs und Urkundenfälschung hat die Darmstädter Kripo nach intensiven Ermittlungen drei tatverdächtige Männer aus Darmstadt ermittelt. Eine Diebstahlserie aus acht Fahrzeugen zwischen Mai und Juli sowie im Anschluss begangene weitere Betrügereien sind damit geklärt.

    Den jungen Männern im Alter von 17 und 19 Jahren wird vorgeworfen, aus den unverschlossenen Autos unter anderem Navigationsgeräte, Mobiltelefone und Geldbörsen gestohlen zu haben. Das Trio war vorwiegend in Seeheim und Bickenbach auf Beutezug unterwegs. Mit den dabei gestohlenen Bankkarten gingen sie anschließend einkaufen.

    Der entstandene Schaden beläuft sich insgesamt auf mindestens 5000 Euro. Zwei Tatverdächtige konnten die Ermittler des Kommissariats 21/22 am Freitag (31.7.) vorläufig festnehmen. Beide haben die Taten teilweise gestanden. Alle drei müssen sich nun strafrechtlich dafür verantworten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: