Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nieder-Ramstadt: Einbruch und Vandalismus in der Pfaffenbergschule geklärt/ Polizei ermittelt 12 und 16 Jahre alte Tatverdächtige

    Nieder-Ramstadt: (ots) - Wie die Ermittlungen der Dezentralen Ermittlungsgruppe bei der Polizei in Ober-Ramstadt jetzt ergaben, ist eine 16-jährige Jugendliche und ihre 12-jährige Freundin für den Einbruch und den Vandalismus in der Pfaffenbergschule vor etwa zwei Wochen verantwortlich (wir haben berichtet -siehe Pressemeldung v. 10.7.09 um 14.03 Uhr "Einbruch und Vandalismus in der Pfaffenbergschule"). Bei der Tat war ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden. Beide Mädchen haben den Einbruch und die erheblichen Sachbeschädigungen gegenüber der Polizei gestanden. Die damals gestohlenen Gegenstände konnten in der Wohnung der beiden Jugendlichen sichergestellt werden.

    Als Grund gab die sechzehnjährige ehemalige Schülerin der Schule an, es einer Lehrerin heimzahlen zu wollen, die ihr früher stets schlechte Noten gegeben habe. Die 12-jährige wollte ihrer Freundin dabei helfen, auch deshalb, weil sie gut Türen und Fenster öffnen könne. Die Ältere muss sich jetzt strafrechtlich verantworten und auf die Eltern der beiden Mädchen kommt wohl eine entsprechende Schadensregulierung zu.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: