Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch
BAB 67: Junger Mann mit Butterflymesser und Teleskopschlagstock bewaffnet
Gegenstände sichergestellt

    Lorsch (ots) - Ein verbotenes Butterflymesser und einen Teleskopschlagstock stellten Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen in der Nacht zum Donnerstag (24.07.09) um 4.20 Uhr auf der Autobahn 67 sicher. Die Gegenstände trug ein 19-jähriger Autofahrer in einer Gürteltasche bei sich, den die Beamten in der Nähe von Lorsch aus dem Verkehr zogen. Der Mannheimer erklärte, sich zum Zwecke der Verteidigung bewaffnet zu haben. Gegen den jungen Mann wurde Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: