Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Verkehrsunfallflucht in Heppenheim. Zeugen gesucht

    Heppenheim (ots) - Am Dienstag, 07.07.2009, gegen 13.20 Uhr befuhr ein schwarzer Mercedes A-Klasse, vermutlich neues Model, die Mozartstraße in Heppenheim in Fahrtrichtung Tiergartenstraße.

    Höhe der Reinigung "Uttermann" überholte die Mercedesfahrerin ein 13-jähriges Mädchen auf einem Hollandrad derart dicht, dass sie die Kontrolle über das Rad verlor, gegen den Bordstein stieß und anschließend zu Boden fiel. Das Mädchen verletzte sich dabei erheblich, sodaß sie in das KKH Heppenheim verbracht werden musste.

    Obwohl die Unfallverursacherin kurz austieg, um nach der Verletzten zu schauen, fuhr sie kurz darauf ohne ihre Personalien zu hinterlassen einfach weiter.

    In diesem Zusammenhang wird nun nach Zeugen gesucht, die das Unfallgeschehen beobachten konnten.

    Weiterhin wird nach einem schwarzen Mercedes, A-Klasse mit HP-Kennzeichen und der Fahrzeugführerin: Mitte 30 Jahre, schwarze schulterlange Haare, schlank, modern gekleidet, gefahndet.

    Hinweise an die Polizeistation Heppenheim, Tel.: 06252/706-0


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: