Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn
BAB 67: Polizei zieht zwei junge Männer aus dem Verkehr
Duo mit Haschisch unterwegs

    Büttelborn (ots) - Beamte der Polizeiautobahnstation fanden am Montag (13.07.09) gegen 20 Uhr bei zwei 24 und 23 Jahre alten Männern Haschisch. Das Duo wurde in einem Pkw auf der Autobahn 67 bei Büttelborn aus dem Verkehr gezogen. Bei dem Beifahrer wurden fünf Gramm der Droge aufgefunden und sichergestellt. Der Test einer Urinprobe des Fahrers auf Betäubungsmittel erhärtete den Verdacht der Polizisten, dass der junge Mann aus Fürth Haschisch geraucht hatte. Weiteren Aufschluss wird das Ergebnis der Blutuntersuchung liefern. Neben der Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss wurde der Fahrer auch wegen Besitz von drei Gramm Haschisch angezeigt, die er den Beamten aushändigte.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: