Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Autofahrer gibt sich als sein Bruder aus
Strafanzeige wegen Fahren ohne Führerschein

    Groß-Gerau (ots) - Eine Zivilstreife der Polizeidirektion Groß-Gerau nahm am Mittwoch (01.07.09), um kurz vor Mitternacht, einen 27-jährigen Autofahrer aus Flörsheim fest. Der Mann konnte bei einer Kontrolle auf der Bundesstraße 44 in Groß-Gerau weder einen Führerschein noch einen Ausweis vorzeigen. Über einen Abgleich der Fingerabdrücke mittels Fast-ID wurden seine Personalien ermittelt. Es stellte sich heraus, dass der Autofahrer bei der Kontrolle gelogen und sich als sein Bruder ausgegeben hatte. Der 27-Jährige war nicht im Besitz eines Führerscheins. Neben einer Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstatteten die Polizisten auch Anzeige wegen Angabe falscher Personalien.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: