Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Porsche Cayenne unterschlagen
Nach Probefahrt nicht zurückgekehrt

    Darmstadt (ots) - Ein noch unbekannter Betrüger und Autodieb hat am Freitag (26.6.09) einen schwarzen Porsche Cayenne (DA-PZ888) im Wert von zirka achtzigtausend Euro mit fremden abhanden gekommenen Personaldokumenten in seinen Besitz gebracht. Der etwa 25 Jahre alte Täter, möglicherweise ein Osteuropäer, war am Freitag in einem Darmstädter Autohaus erschienen und hatte nach vorgetäuschtem Kaufinteresse eine Probefahrt bis zum Nachmittag vereinbart. Weder der Wagen noch der "Kunde" kehrten jedoch zum vereinbarten Zeitpunkt zurück. Jetzt wird europaweit nach Fahrer und Fahrzeug gefahndet. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, mit der Kriminalpolizei (K 21) in Darmstadt (Telefon 06151/969-0) Kontakt aufzunehmen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: