Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Schlechter Beginn eines Arbeitstages
Handtaschendiebstahl am frühen Morgen
Polizei sucht Zeugen

    Lampertheim (ots) - Eine 49-jährige Frau erstattete auf der Polizeistation Lampertheim-Viernheim Strafanzeige, weil ihr am Dienstagmorgen (16.06.09) auf der Arbeit die Handtasche gestohlen wurde. Die Mitarbeiterin einer Firma in Lampertheim hatte die Tasche an ihrem Arbeitsplatz im Foyer des Unternehmens abgelegt. Gegen 7 Uhr drückte sich ein Mann im Empfangsbereich herum, der nicht bei der Firma angestellt ist. Nachdem dieser das Gebäude zur Otto-Hahn-Straße hin verlassen hatte, bemerkte die Geschädigte den Verlust ihrer Handtasche. Neben der Geldbörse befanden sich auch persönliche Papiere der Frau in der Tasche. Die Ermittlungen der Polizei konzentrieren sich vor allem auf den unbekannten Fremden, der von mehreren Firmenangehörigen gesehen wurde. Der Mann dürfte circa 30 Jahre alt und 180 bis 185 Zentimeter groß sein. Er wurde als schlank, mit schulterlangen zum Pferdeschwanz gebundenen braunen Haaren, Dreitagebart und ungepflegt beschrieben. Er soll eine Baseballmütze und eine Sportjacke getragen haben. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06206 / 9440-0 bei der Polizei in Lampertheim zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: