Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrecher scheitern an guten Sicherungseinrichtungen

    Roßdorf (ots) - Wegen guter Sicherungseinrichtungen sind am vergangenen Wochenende bisher unbekannte Einbrecher an einem Juweliergeschäft in der Wilhelm-Leuschner-Straße gescheitert. Ihnen gelang es nicht, das Schaufenster zu durchbrechen. Nach Auswertung der Spurenlage schlugen und traten die Täter gegen das Glas. Ohne Beute zogen sie davon. Unklar ist die Tatzeit. Wahrscheinlich waren die Unbekannten in der Nacht zum Sonntag aktiv. Die Polizei sieht einen möglichen Zusammenhang mit einem weiteren Einbruch in Roßdorf. Wie berichtet, hatten in dem gleichen Zeitraum Unbekannte mit einem Pflasterstein eine Fensterscheibe des Museums in der Holzgasse eingeworfen. In diesem Zusammenhang waren drei Personen gesehen worden, alle unter 20 Jahre alt, eine davon hatte hellblonde Haare und war korpulent. Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06154) 63300, erbeten


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: