Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

11.05.2009 – 16:11

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Einbruch in Kiosk/ Einbrecher kommen durch Decke und Wände/ Zigaretten gestohlen

    Mörfelden: (ots)

Viel Aufwand haben bislang Unbekannte in der Nacht zum Samstag (9.5.) bei einem Einbruch in einen Kiosk in der Bürgermeister-Klingler-Straße betrieben, um an Zigaretten zu gelangen. Ein Lieferant entdeckte kurz vor 4 Uhr den Einbruch und verständigte die Polizei. Die anschließende Fahndung nach den Tätern blieb ohne Erfolg.

    Die Einbrecher hatten sich zuvor in das Treppenhaus des Anwesens geschlichen und die Deckenplatten über einem Sperrgitter zu einer Bäckerei ausgebaut. Durch den Hohlraum krochen sie über das Gitter und gelangten so in den Laden. Von dort aus traten die Unbekannten eine Zwischenwand zu einem benachbarten Lagerraum ein. Mit der gleichen brachialen Gewalt ging eine weitere Zwischenwand zum angrenzenden Kiosk zu Bruch. Die Täter erbeuteten dort eine derzeit nicht bekannte Menge von Zigaretten und flüchteten. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen gehen die Ermittler der Polizei in Walldorf von ortskundigen Tätern aus.

    Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Walldorf unter der Rufnummer 06105/ 40060 zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell