Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt-Goddelau: mit gefälschtem Ausweis unterwegs

    Riedstadt-Goddelau: (ots) - Ein 53 Jahre alter Mann hat sich am Sonntagnachmittag (10.5.)gegenüber der Polizei bei einer Kontrolle in der Stahlbaustraße mit einem gefälschten Dokument ausgewiesen. Der türkische Staatsbürger zeigte einen bulgarischen Ausweis vor, den die Beamten als eine totale Fälschung erkannten. Wie die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizei in Groß-Gerau zudem ermittelte, ging der in Mannheim wohnhafte Mann unerlaubt einer Arbeit nach. Gegen den 53-Jährigen wurde Anzeige wegen Urkundenfälschung und illegaler Beschäftigung erstattet. Den falschen Ausweis stellte die Polizei sicher. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: