Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

08.05.2009 – 15:20

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim: schneller Langfinger stiehlt Handtasche/ fünf Minuten für Autoaufbruch/ Polizei gibt Tipps zur Vorbeugung

    Ginsheim: (ots)

Nur fünf Minuten Zeit hatte ein Autoknacker am Donnerstagabend (7.5.) zwischen 19.25 und 19.30 Uhr auf einem Parkplatz Am alten Haagweg für den Diebstahl einer Handtasche. Der Unbekannte konnte die kurze Abwesenheit einer Autofahrerin nutzen, um eine Fensterscheibe ihres Wagens einzuschlagen und die Handtasche zu stehlen.

    Wer hierzu Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Bischofsheim unter der Rufnummer 06144/ 96660 zu melden.

    Vor dem Hintergrund dieses Diebstahls rät die Polizei: - Lassen Sie keine Wertsachen im Auto liegen - auch nicht bei kurzer Abwesenheit - Lassen Sie Ihr mobiles Navigationsgerät und Ihr Mobiltelefon nicht im Fahrzeug. Erfahrene Diebe kennen jedes Versteck. - Stellen Sie Ihr Fahrzeug möglichst auf bewachten Parkplätzen, in einer Garage oder wenigstens an einer beleuchteten Stelle ab.

    Weitere nützliche Tipps finden Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de oder fragen Sie persönlich bei Ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle unter der Nummer 06151/ 969-4032 nach.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung