Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

06.05.2009 – 16:08

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Kranichstein: Scheinwerfer gestohlen

    Darmstadt-Kranichstein: (ots)

Auf die kompletten Frontscheinwerfer von Autos haben es Unbekannte in der Nacht zum Dienstag (5.5.) im Pfannmüllerweg, Mittermayerweg und Carsonweg abgesehen. Die Langfinger nahmen insgesamt fünf PKW ins Visier. Bei drei Fahrzeugen gelang der Diebstahl der Lampen, zweimal scheiterten die Diebe. Um an die Fahrzeugteile zu gelangen, schlugen die Täter an den geparkten Wagen jeweils eine Scheibe ein und öffneten anschließend die Motorhauben. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5100 Euro.

    Hinweise von Zeugen nimmt das Polizeipräsidium Sühessen in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/ 969-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung