PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

05.05.2009 – 15:58

Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Raunheim - Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Rüsselsheim (ots)

VU-Ort: Raunheim, B 43 Höhe Auffahrt BAB 3
VU-Zeit: Montag, den 04.05.2009, 13:35 Uhr
Motorradfahrschüler und Fahrlehrer mit PKW befuhren in dieser 
Reihenfolge die Bundesstraße B 43 aus Fahrtrichtung Kelsterbach 
kommend in Fahrtrichtung BAB A 3. Von zwei möglichen Fahrstreifen 
befuhren sie die rechte Fahrspur. Hierbei befuhr ein Taxi die Abfahrt
der BAB A 3 Raunheim, aus Fahrtrichtung Frankfurt/Main kommend in 
Richtung Raunheim. In Höhe der Ab-/Auffahrt der A 3 beabsichtigte der
Motarradfahrer mit nachfolgenen Fahrlehrer im PKW  auf die Auffahrt 
der A 3 in Richtung Frankfurt zu wechseln.
Hierbei verzögerte der Kradfahrer seine Fahrt, um einen rechts 
neben ihm fahrenden LKW die Vorfahrt auf die B 43 in Richtung 
Raunheim zu ermöglichen. Der Taxifahrer befuhr die Ausfahrt hinter 
dem LKW und beabsichtigte ebenfalls auf die B 43 in Richtung Raunheim
aufzufahren. Bereits auf der B 43 beschleunigte er noch bei 
Beobachtung des Rückwärtigen Verkehrs seinen PKW und übersah hierbei 
den noch auf der B 43 befindlichen vor ihm fahrenden Motorradfahrer, 
und fuhr diesem ins Heck. Der Kradfahrer kam zu Fall und wurde leicht
verletzt. Am Taxi und am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 
4000,-EUR. Der Fahrlehrer befand sich hinter dem Motorradfahrer in 
einem Abstand von ca. 50 Metern. Und konnte nicht mehr eingreifen.
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt.Rüsselsheim
PHK Ruhland

Telefon: 06142-696 511

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Rüsselsheim
Weitere Storys aus Rüsselsheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen