Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: brennendes Auto fährt gegen Wand/ Brand hatte technische Ursache

    Mörfelden: (ots) - Eine technische Ursache hatte der Brand eines geparkten Autos am Montagnachmittag (3.5.) gegen 14 Uhr in der Dreieichstraße. Durch ein geschmortes Kabel in der Elektronik breitete sich das Feuer in den Motorraum auf, und führte dazu, dass sich der Wagen selbst startete. Da ein Gang eingelegt war, fuhr das Auto auch wenige Meter und kam an einer Wand zum Stehen. Für den anschließenden Einsatz der Feuerwehr musste die Dreieichstraße kurzzeitig gesperrt werden. Der Schaden am Auto und an der Wand liegt bei etwa 3000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: