Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt. Außenspiegel abgetreten
Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

    Darmstadt (ots) - Ein Zeuge hatte der Polizei in der Nacht zum Sonntag (5.4.09) gegen 2.30 Uhr von drei jungen Männern berichtet, die in der Hermannstraße und Eichbergstraße Außenspiegel von geparkten Autos abtreten würden. Kurz davor hatten Anwohner sich über lärmende Jugendliche beschwert und eine Streife des 2. Reviers befand sich bereits auf der Anfahrt. Als die Streife auch den drei Personen gewahr wurde, rannten diese los, konnten aber im Herdweg eingeholt und festgenommen werden. Die drei jungen Männer im Alter von 18 und 16 Jahren bestritten, etwas mit den Sachbeschädigungen zu tun zu haben. Allerdings passte eine Beschreibung auf einen der Tatverdächtigen. Alle drei standen unter Alkoholeinfluss. Bilanz somit: Drei beschädigte Autos, drei "unschuldige" Tatverdächtige, drei Personalienfeststellungen und drei Atemalkoholtest. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: