Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrüche in Vereinsheime | Täter ließen Rucksack mit Einbruchswerkzeug zurück

    Pfungstadt | Groß-Zimmern (ots) - Bei einem Einbruch in ein Vereinsheim in Pfungstadt haben in der Nacht zum Dienstag bisher unbekannte Täter nichts erbeutet, weil sie offensichtlich bei ihrem Vorhaben gestört wurden und deshalb das Weite suchten. Die Tatzeit könnte gegen 03.30 Uhr gewesen sein. Sie hatten zuvor an dem Gebäude in der Bergstraße ein Fenster sowie eine Tür aufgehebelt und durchsuchten verschiedene Räume. Ihre Flucht muss überhastet gewesen sein, weil sie einen Rucksack mit Aufbruchswerkzeug am Tatort zurückließen. Die Fahndung brachte bisher keine Erkenntnisse, die zu einer Identifizierung der Unbekannten führte.

    Sechzig Euro erbeuteten Unbekannte aus einem Vereinsheim in Groß-Zimmern. In der Waldstraße brachen sie ein Fenster auf, stiegen in ein Büro ein und stahlen das Geld. Der Schaden wurde am Montagvormittag festgestellt. Die mögliche Tatzeit reicht bis Freitag (27.), 21.30 Uhr zurück.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: