PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

06.03.2009 – 17:39

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Modautal. Geschoss trifft Fenster, Festnahme

    Modautal (ots)

Wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Waffengesetz und versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei seit Donnerstag gegen einen 64-jährigen Mann aus Modautal. Der Beschuldigte soll gegen 13.30 Uhr auf ein Nachbargebäude mit einem Luftgewehr geschossen haben. Verletzt wurde niemand. Der 71-jährige Geschädigte hielt sich zur Tatzeit in dem Esszimmer seines Einfamilienhauses auf, als unerwartet ein Geschoss die Scheibe des doppelverglasten Fensters durchschlug, in der Innenscheibe jedoch steckenblieb. Während der Tatortaufnahme durch die Polizei geriet der Beschuldigte in den Blickwinkel der Ermittler. Er gab freiwillig zwei Luftgewehre mit Diabolo Geschossen sowie eine Zwille mit Stahlkugeln heraus. Er war vorübergehend festgenommen und machte widersprüchliche Angaben. Über ein mögliches Motiv ist nichts bekannt. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell