Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg. Verkehrsunfall

    Dieburg (ots) - Am Donnerstag, den 05.03.2009, gegen 06.40 Uhr, befuhr ein 27-jähriger PKW-Fahrer aus Münster die linke Fahrspur der 2-spurig ausgebauten Kraftfahrstraße B 45 aus Richtung Hanau kommend in Richtung B 26. In Höhe KM 0,3 nach der Anschlussstelle Dieburg-Nord kam er in einer leichten Linkskurve mit seinem Fahrzeug  aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, streifte die Mittelleitplanke, wurde abgewiesen und  kollidierte mit der rechten Leitplanke, daraufhin geriet sein PKW ins Schleudern und prallte 30 Meter weiter frontal in die Mittelleitplanke. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Fahrer schwer verletzt und wurde in ein Groß-Umstädter Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 12.750.-EUR


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: