FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Autofahrer bei Zusammenstoß mit Straßenbahn verletzt

    Darmstadt (ots) - Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Freitagnachmittag (13.2.09) gegen 13.15 Uhr beim Zusammenstoß seines Fahrzeuges mit der Straßenbahnlinie 4 in Höhe des Berufsschulzentrums in der Alsfelder Straße leicht verletzt worden. Der junge Mann erlitt einen Schock und wurde vorsorglich zur weiteren Untersuchung in eine Klinik gebracht. Nach Zeugenaussagen hatte der Autofahrer das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage übersehen und war seitlich mit der aus Kranichstein in Richtung Frankfurter Straße fahrenden Straßenbahn zusammengestoßen. Fahrgäste und Fahrer blieben unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von zirka 7.000,- EUR.

    Evtl. Rückfragen an

    1. Polizeirevier Darmstadt Telefon 06151/969-3610


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: