Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Rüsselsheim, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

    Rüsselsheim (ots) - VU-Ort: Rüsselsheim, Georg-Treber-Straße VU-Zeit: Montag, den 09.02.2009, 17:45 Uhr

    Am Mittwoch, dem 11.02.09, erscheint der Geschädigte bei der Polizeistation Rüsselsheim, und zeigt an, das am 09.02.09 sein in der Georg-Treber-Straße gegenüber Tengelmann geparkter PKW beschädigt wurde. Der Sachschaden beträgt ca.2100,-EUR. Der Unfallverursacher hatte sich vom Unfallort entfernt, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Durch bereits vorliegende polizeilicher Erkenntnisse, auf Grundlage eines entsprechendem Zeugenhinweises, konnte die Unfallflucht recht schnell aufgeklärt werden. Dank des aufmerksamen Zeugen bleibt der Geschädigte nicht auf dem Schaden sitzen, und der Verursacher muuss sich nun wegen einer Anzeige wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort verantworten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim
PHK Ruhland

Telefon: 06142-696 511

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: