Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Kranichstein: Eingeschüchtert und Handy abgenommen
Polizei sucht drei junge Straßenräuber

    Darmstadt (ots) - Ein 14-Jähriger und dessen zwei Freunde wurden am Donnerstagabend (22.1.09) gegen 19 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle in der Siemensstraße von drei etwa siebzehn Jahre alten Jungendlichen eingeschüchtert und aufgefordert "ihre Taschen zu leeren". Dem 14-Jährigen wurde ein Mobiltelefon der Marke Motorola abgenommen. Die Polizei sucht nun nach den drei Straßenräubern. Einer soll auffallend groß (etwa zwei Meter) und sehr kräftig sein. Er war u.a. mit einer grauen Strickmütze und einer grauen langen Jacke bekleidet. Die beiden anderen sind etwa 180 cm groß. Wer Hinweise zu den drei Personen geben kann, wird gebeten, sich mit der Ermittlungsgruppe Darmstadt-City der Polizei unter der Telefonnummer 06151/969-0 zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: