Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

15.01.2009 – 10:17

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Vermisste Jugendliche in der Innenstadt erkannt
Ladendiebstahl zugegeben

    Darmstadt (ots)

Zivilfahnder der Polizei haben am Mittwochnachmittag (14.01.09) eine seit dem gleichen Vormittag aus einer psychiatrischen Einrichtung in Eltville abgängige 17-Jährige erkannt und anschließend dorthin zurückgebracht. Die bereits mehrfach wegen Drogendelikten auffällig gewordene Jugendliche hatte in ihrer Handtasche drei Flaschen Whiskey, ein Haarfärbemittel und Süßigkeiten verstaut, die sie, wie sie in ihrer Vernehmung zugab in einem Einkaufsmarkt An der Stadtkirche kurz zuvor gestohlen hatte. Auch ihr Begleiter, ein 24-Jähriger ebenfalls mehrfach polizeibekannter Mann, musste die Beamten zum Revier begleiten. Ihm wird ein räuberischer Diebstahl im November des letzten Jahres in Darmstadt vorgeworfen. Zu dem Vorwurf wollte er keine Angaben machen. Er wurde erkennungsdienstlich erfasst. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen