Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Poststelle in Raunheim

    Raunheim (ots) - Am Abend des 12.01.2009 gg. 18.00 h betrat ein bisher unbekannter Täter mit einem Paket die Poststelle in der Ringstraße in Raunheim, in der sich zu dieser Zeit eine 56jährige und eine 45jährige Angestellte aufhielten. Er forderte unter Vorhalt einer Pistole Geld, worauf ihm die Tageskasse ausgehändigt wurde. Er flüchtete darauf mit einigen hundert Euro in Richtung Bahnhof, wo ihn eine der Angestellten, die ihn in einigem Abstand verfolgte, aus den Augen verlor. Im Verlauf der Fahndung,an der sich auch ein Polizeihubschrauber beteiligte, wurden auch Züge in den Bahnhöfen Raunheim, Kelsterbach und eine S-Bahn in Frankfurt Flughafen mit Unterstützung der Bundespolizei durchsucht. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: Mann, ca. 25-30 Jahre, ca. 170 cm, kräftig, sprach hochdeutsch ohne Akzent, bekleidet mit dunkle Jogginghose, grauen Kapuzenpulli und vermutlich einen schwarzen Schal. Der Täter führte eine schwarze, große Tasche ähnlich einer Reisetasche mit.

    Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Rüsselsheim, Tel. 06142/696-0

    Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: