Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden/BAB 5: Autobahnpolizei stellt Heroin sicher | Gefährliche Fahrt unter Drogen gestoppt

    Mörfelden (ots) - Gleich in zweifacher Hinsicht äußerst erfolgreich verlief eine Verkehrskontrolle eines Pkw Donnerstagmittag auf der A 5. Beide Insassen des Fiesta, sowohl Fahrer als auch Beifahrer, standen offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen. Eine Durchsuchung des Fahrzeuges förderte mehrere kleine Päckchen Heroin zu Tage. Insgesamt 42 Gramm des Rauschgifts konnten die Beamten sicherstellen. Nach eigenen Angaben der beiden 36 und 37 Jahre alten Männer aus Babenhausen hatten sie den Stoff gerade in Frankfurt erworben und waren nun auf dem Heimweg. Zwecks einer Blutentnahme beim Fahrer des Wagens und Vorführung vor einem Haftrichter wurden die bereits polizeilich bekannten Personen festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: