Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Fahndung nach sexueller Belästigung

    Heppenheim-Kirschhausen, Bergstraße (ots) - Am Samstag, 3. Januar 2009, gg. 11:00 h, wurde ein 17-jähriges Mädchen in Kirschhausen, Siegfriedstraße in Höhe der Metzgerei Bauer, von einem Mann aus einem silbernen Auto heraus angesprochen. Der Mann fragte das Mädchen nach dem Weg nach Heppenheim, hierbei manipulierte er an seinem Geschlechtsteil. Das Mädchen erschrak und rannte weg. Der Mann fuhr mit seinem PKW in Richtung "Klinger Höhe" davon. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 30-35 Jahre, dunkles kurzes Haar, dunkle Augen, kräftige Gestalt, trug eine Jeans und einen grauen Pullover.

    Wer Hinweise auf den Täter geben kann oder etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten sich mit der Polizei Heppenheim unter der Telefonnummer 06252/706-0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Markus Antl, Polizeioberkommissar
1. Dienstgruppenleiter/-V
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: