Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Rauschgiftfund tut Wahrheit kund | Wer suchet, der findet...

    Rüsselsheim (ots) - ...und mögen die Verstecke eines manchen noch so delikat sein. So stellte die Polizeiautobahnstation Südhessen bei einer Verkehrskontrolle auf der A 67 Freitagabend (28.11.) drei Tütchen Marihuana "schrittweise" sicher. Ein 23-jähriger Autofahrer hatte das Rauschgift in seiner Unterhose versteckt und hoffte offensichtlich auf eine eher oberflächliche Inaugenscheinnahme der Beamten. Eine weitere, tiefgründige Überprüfung des Mannes ergab zudem, dass gegen den gebürtigen Frankfurter ein Haftbefehl vorlag. Bleibt augenzwinkernd festzuhalten, dass sich zumindest für die südhessische Autobahnpolizei die Frage nach der Notwendigkeit des umstrittenen Nacktscanners nicht stellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: