Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: "Schirmherr"
40-jähriger lässt Rasierklingen im Schirm verschwinden

    Darmstadt (ots) - Ein 40-jähriger und bereits in über einhundert Fällen polizeibekannter Mann ist am Freitagnachmittag (21.11.08) bei einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt in der Wilhelminenstraße von Fahndern der Polizei auf frischer Tat ertappt worden. Der 40-Jährige ließ mehrere Packungen Rasierklingen, bei denen er zuvor die Sicherheitsetiketten entfernt hatte, in seinen nicht zugebundenen Regenschirm fallen und verließ das Geschäft. Bei der Festnahme konnten bei dem sehr aggressiv auftretenden Mann auch noch entwendeter Modeschmuck in seiner Jackentasche gefunden werden. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet. Außerdem erhielt er einen Platzverweis für die Innenstadt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: