Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raub in Darmstädter Wohnung

    Darmstadt (ots) - Am Dienstag den 11.11.2008 drangen kurz vor 22.00 Uhr drei Männer in die Wohnung eines 25-jährigen Darmstädters ein und raubten dessen Handy, eine Geldbörse sowie einen Computer. Die Täter hatten sich Zugang ins Treppenhaus verschafft, klingelten   an der Wohnung und drängten das Opfer nach öffnen der Wohnungstüre zurück in dessen Wohnung. Sie besprühten ihr Opfer aus einer Spraydose mit einer unbekannten Substanz und bedrohten ihn mit einem Fleischerhacken. Während zwei der Täter das Opfer in Schach hielten bemächtigte sich der dritte der Gegenstände. Noch während sich die Täter in der Wohnung befanden gelang dem Opfer die Flucht ins Freie, die Täter flüchteten danach unerkannt. Eine Großfahndung blieb bislang erfolglos. Die drei Täter waren zwischen 165 und 180 cm groß, alle waren dunkel gekleidet, hatten die Gesichter mit Sturmhauben verhüllt und trugen Handschuhe. Auffallend war, daß die drei Täter schwarze Müllsäcke übergestreift hatten mit Öffnungen für Kopf und Arme. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, falls Zeugen zur Tatzeit Beobachtungen im Bereich der Adelungstraße gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden  gebeten sich bei der Polizei in Darmstadt zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: