Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemeldung der Polizeidirektion Gross-Gerau

    Stockstadt (ots) - Sachbeschädigung an Ampelanlage

    Tatort: Stockstadt, B44, Höhe K154 Tatzeit: 09.11.08, zwischen 07:00 - 08:30 Uhr

    Unbekannte Täter randalierten am frühen Sonntagvormittag an einer Ampel der B44. Zunächst wurde offenbar die Baustellenabsperrung zur K154 in Richtung Crumstadt umgetreten und eine dort befindliche Blinkleuchte in den Kreuzungungsbereich geworfen. Ein Beleuchtungs-körper für Fußgänger und einer für den Fahrzeugverkehr wurde an der dortigen Ampel vermutlich abgeschlagen und so beschädigt, dass die komplette Kreuzungsanlage ausfiel. Schließlich wurde ein Vorfahrt Achten! - Schild samt Betonfuß aus dem Erdreich gehoben und umgeworfen. Die Fahrzeugbesatzung eines Rettungswagens hatte die Beschädigung gegen 08:30 Uhr entdeckt. Um 07:00 Uhr war die Ampel noch intankt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden vorläufig auf 2800.- EUR. Weiterhin wurde festgestallt, dass auch die Baustellenabsperrung am Ortseingang Crumstadt umgeworfen und hierbei drei Blinklampen beschädigt wurden. Ein Zusammenhang wird nicht ausgeschlossen. Es wird dringend um Zeugenhinweise gebeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Gernsheim
POK Kröller
Dienstgruppenleiter

Telefon: 06258-93430

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: