Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Roßdorf/R.-Gundernhausen: Vom rechten Weg abgekommen | Rauschgift sichergestellt

    Roßdorf/R.-Gundernhausen (ots) - Dass man mit Drogen nicht nur sprichwörtlich sondern auch tatsächlich vom rechten Weg abkommt, bewies Dienstagabend (4.11.) um 22:30 Uhr ein Autofahrer auf der B 26 bei Roßdorf. Zeuge einer äußerst auffälligen Fahrweise wurde dabei eine Zivilstreife der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung. Trotz des in Deutschland gewiss geltenden Rechtsfahrgebots, nahm es der Verkehrsteilnehmer damit einfach zu genau. Stets am Fahrbahnrand orientierend, wurde an einem Stoppschild bei Gundernhausen zudem noch der Motor abgewürgt. Eine daraufhin durchgeführte Kontrolle erklärte das seltsame Verhalten. Der Fahrer, ein 25-jähriger Mann aus Roßdorf-Gundernhausen, stand unter Drogeneinfluss. Über 50 Gramm Marihuana konnten die Fahnder außerdem im Fahrzeug sicherstellen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: