Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Südhessen/Darmstadt: Sieben Tage, viele gute Gespräche
Erfolgreiche Präventionstour der Polizei durch Südhessen

    Südhessen/Darmstadt (ots) - Sehr zufrieden zeigt sich das Polizeipräsidium Südhessen in der Bilanz seiner einwöchigen Rundreise, die das polizeiliche Präventionsteam mit dem Beratungsmobil in der vergangenen Woche durch sieben südhessische Kommunen geführt hatte (wir haben berichtet). Insgesamt suchten rund 280 Bürger das persönliche Gespräch mit den Beamten ließen sich dabei vornehmlich über die Möglichkeiten eines wirksamen Einbruchschutzes informieren. Auch Vorbeugungstipps in Sachen Gewalt- und Drogenkriminalität seien in Bensheim, Darmstadt, Rüsselsheim, Hirschhorn, Weiterstadt, Michelstadt und Dieburg gefragt gewesen. Noch einmal etwa die gleiche Zahl von Bürgerinnen und Bürgern ließen sich am Beratungsfahrzeug mit informativen Themenbroschüren aus dem Programm der polizeilichen Kriminalprävention (ProPK) versorgen. Wer noch Informationen benötigt, findet diese auch im Internet unter www.polizei-beratung.de . In Bensheim und Weiterstadt waren zudem 80 Fahrräder kostenlos codiert worden. Auch in eigener Sache machten die Beamten Werbung. Einstellungsberater der Hessischen Polizei warben für den Polizeiberuf. Interessenten für den gehobenen Polizeivollzugsdienst können sich auch auf der Homepage der Polizei Hessen unter www.polizei.hessen.de über die Einstellungsvoraussetzungen und nächsten Einstellungstermine informieren.

    Zusatz für die Medien: Weitere Informationen zur absolvierten Präventionsrundreise finden Sie auch im Internet unter dem Link

    http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/1282944/polizeipr aesidium_suedhessen


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: