Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Michelstadt und Höchst - Wieder Autoknacker unterwegs

    ppsh-erbach (ots) - Am vergangenen Wochenende wurden in der Dämmerungszeit erneut in Michelstadt aus zwei abgestellten PKW und einem LKW elektronische Geräte entwendet. In Höchst war ein PKW betroffen.

    Am Samstagnachmittag oder -abend (25.10.) wurden die Seitenscheiben an einem Mitsubishi Colt auf den Kaufland-Parkplatz, an einem Opel Vectra in der Lindenstraße und an einer Renault Sattelzugmaschine in der Mümlingstraße eingeschlagen. Aus den beiden PKW verschwand jeweils ein - gut sichtbar für Langfingerbegehrlichkeiten - an der Windschutzscheibe angebrachtes Navigationsgerät, einschließlich der Halterung und Zuleitung. Aus dem LKW wurde ein aufbewahrtes digitales LCD-Fernsehgerät aus einem Einbaufach in der Kabine über der Fahrerposition gestohlen.

    Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag schlug ein Dieb in Höchst auf einem Parkplatz in der Dr.-Kornmesser-Straße zu. Der Schließzustand der Fahrertüre eines Opel Calibra wurde manipuliert und ein CD-Autoradio ausgebaut.

    Der Wert der Beute liegt in jedem der Fälle bei mehreren hundert Euro. Der Sachschaden ist meistens noch um einiges höher, als die mögliche Einahme aus einem Hehlerverkauf der Geräte.

    Sachdienliche Hinweise - insbesondere Wahrnehmungen zu verdächtigen Personen rund um die Tatorte - erbittet die Polizeidirektion Odenwald unter Tel. 06062-9530.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Reiner Schmidt
Telefon: 06062/953301
Fax: 06062/953515
E-Mail: reiner.schmidt@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: