Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zwei schwerverletzte Kradfahrer auf der K 105 zwischen Klein-Umstadt und Radheim

    Groß-Umstadt (ots) - Am Sonntag, 28.09.2008, gegen 16.15 Uhr befuhr ein 28jähriger Kradfahrer die K 105 von Klein- Umstadt kommend in Richtung Radheim. In einer langgezogenen Rechtskurve kam der Motorradfahrer, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem 16jährigen Kradfahrer zusammen, der in entgegen gesetzter Richtung unterwegs war. Beide Kradfahrer wurden in den angrenzenden Graben geschleudert und   verletzten sich schwer. An beiden Motorrädern entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam zu Verkehrsbehinderungen.

    Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst für Polizeistation Dieburg


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: