Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fürth: Vandalen schlugen Scheiben von Omnibussen ein

    Fürth (ots) - Am Fürther Bahnhof haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag  mehr als sinnlos ihre Kräfte walten lassen und  Scheiben von drei Kraftomnibussen eingeschlagen. An einem waren gleich zehn Scheiben zerstört worden. Verschwunden ist auch der Zündschlüssel eines der lädierten Busse.  Der angerichtete Schaden geht in die Tausende. Am Werk gewesen waren die Vandalen offenbar zwischen 23 Uhr und 5 Uhr morgens. Die Heppenheimer Polizei sicherte Spuren und ermittelt. Etwaige Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252-7060 mit den mit der Aufklärung der Straftaten betrauten Beamten in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: