Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Schnelles Business

    Weiterstadt (ots) - Das schnelllebige "Business" in der heutigen Zeit bringt mitunter den ein oder andern Geschäftsmann schon einmal unter Zeitdruck. Nur rechtfertigt das mit Sicherheit nicht eine Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeiten. Das musste eine Streife der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung am Dienstagmittag (16.9.) auf der A 5 auch einem Handelsvertreter aus Bad Königshofen deutlich machen. Mit 170 Sachen bei erlaubten 100 km/h erfuhr sich der 53-Jährige zwei Monate Fahrverbot, ein hohes Bußgeld und drei Punkte. Eine stressfreie und zwangsverordnete Ruhepause für rastlose Männer der Businessworld.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: