Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Dank "sparsamer Lebensweise" auf großem Fuß

    Griesheim (ots) - Die Frage, wie es trotz beziehender Sozialleistungen für eine 23-jährige Polin aus Stockstadt am Rhein möglich war, sich eine bayerische Limousine der gehobenen Kategorie zu kaufen, musste sich am Samstagnachmittag (30.8.) eine zivile Streife der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung fragen. Die Beamten kontrollierten die Frau und ihren 21 Jahre alten Freund in ihrem Neuerwerb auf der B 26 bei Griesheim. Da das Paar offiziell seit geraumer Zeit Sozialhilfe erhält, das Fahrzeug jedoch erst vor zehn Tagen erworben wurde, wird nun wegen dem Verdacht des Sozialbetruges ermittelt. Die "sparsame Lebensweise" ließen die Fahnder nicht gelten.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: