Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Unbelehrbare Zwillingsbrüder

    Lampertheim (ots) - Nachdem ein 30-Jähriger in einer Gerichtsverhandlung dem Vorsitzenden beteuert hat, nicht er sondern sein Zwillingsbruder sei im November 2007 unter dem Einfluss von Drogen gefahren, bewies er kurz darauf einer Streife der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung, wie sehr sich Zwillinge doch wirklich ähneln. Unmittelbar nach der Urteilssprechung fuhr er entgegengesetzt in eine Einbahnstraße. In der Emilienstraße erwischten ihn die Beamten und stellten per Urintest fest, dass er Cannabis konsumiert hatte. Nur blöd, dass ein Zwillingsbruder nie da ist, wenn man ihn wirklich braucht.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: