Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Beerfelden - Odenwaldkreis Fahruntüchtiger Anhänger gestohlen

    ppsh-erb (ots) - Wie erst jetzt durch eine Anzeigenerstattung bekannt wurde, ist bis vor etwa 2 Wochen ein in der Häfengasse in Beerfelden abgestellter PKW-Anhänger, Fabrikat SEW, Typ 401, mit dem amtl. Kennzeichen ERB-AT 20 aus den Hof entwendet worden. Der Anhänger war zu diesem Zeitpunkt auf Holzklötzen gelagert worden, weil die Reifen ohne Luft waren. Mit dem Anhänger, der möglicherweise weggezogen oder aufgeladen wurde, verschwanden außerdem zwei alte Volkswagen-Boxer-Motoren und ein Getriebe, die auf dessen Ladefläche lagen. Seitdem die Preise für recycelbare Wertstoffe - insbesondere hier Metallen - angestiegen sind, haben Diebstähle von Alt- und Buntmetallen in gleichem Maße stark zugenommen. Der Wert des Stehlgutes dürfte einige hundert Euro betragen. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang zu sicherer Verwahrung von solchem beweglichem Eigentum, möglichst in abschließbarer Umfriedung oder Unterstellräumen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeidirektion Odenwald untet Tel. 06062-9530.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Reiner Schmidt
Telefon: 06062/953301
Fax: 06062/953515
E-Mail: reiner.schmidt@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: