Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Ein "schwarzer Samstag"

    Weiterstadt (ots) - Zuerst falsch getankt, dann zu schnell gefahren. Die traurige Bilanz für einen 52-jährigen Autofahrer aus Karlsruhe am Samstag (16.8.) war äußerst düster. Nachdem er morgens zunächst den falschen Kraftstoff gewählt hatte und dafür bereits eine hohe Werkstattrechnung begleichen musste, geriet er um 16:30 Uhr in die Geschwindigkeitsmessung der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung auf der A 5. Mit 138 Sachen bei erlaubten 100 km/h kamen demnach noch 3 Punkte und ein hohes Bußgeld hinzu.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: