Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt/Zwingenberg: Kontrollen der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung

    Weiterstadt/Zwingenberg (ots) - Zivilbeamte der Direktion für Verkehrssicherheit und Sonderdienste führten am Montagnachmittag (11.8.) auf der A 5 umfassende Verkehrskontrollen durch.

    Bei Weiterstadt ging den Fahndern zunächst ein BMW mit einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 66 km/h ins Netz. Ein Audi toppte den Verstoß um noch mal 10 Stundenkilometer und war ganze 76 km/h zu schnell. Die 46 und 50 Jahre alten Fahrer erhalten jeweils zwei Monate Fahrverbot.

    Ein eher bestürzendes Ergebnis erbrachte um 16:30 Uhr die Überprüfung eines erst 23-Jährigen bei Zwingenberg. Bei dem Fahranfänger wurde eine Drogenbeeinflussung durch Haschisch festgestellt. Da der junge Mann erst seit vier Wochen im Besitz seiner Pkw-Fahrerlaubnis war, wird sich die Führerscheinstelle der Sache annehmen. Zumal der zusätzliche Motorradführerschein erst zarte zwei Wochen "alt" war.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: