Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Gras auf der Autobahn

    Mörfelden (ots) - Autofahrer nutzen sie vornehmlich für eine kurze Verschnaufpause, ein Nickerchen oder einen kleinen Snack - die Parkplätze am Rande der Autobahn. Ein Päuschen der anderen Art legte dagegen Freitagnacht (8.8.) ein 27-Jähriger auf der A 5 bei Mörfelden ein. Er bevorzugte als Ausgleich der anstrengenden Fahrt einen Joint, wurde kurz danach jedoch prompt von einer Streife der Autobahnpolizei ertappt und fand sich umgehend auf der Dienststelle wieder. Zwei Gramm Marihuana, gedacht für den nächsten Stopp, stellten die Beamten sicher. Erst nach einer verlängerten Pause von 8 Stunden durfte der junge Mann die Fahrt nüchtern fortsetzen. Die Anzeige gab's mit auf den Weg.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: