Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

11.08.2008 – 14:30

Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Michelstadt - Versuchter Einbruch

    Michelstadt (ots)

Es ist kurz nach Mitternacht und der Montag (11.) erst 4 Minuten alt.  Im Aeroclub Clubheim des Flugplatzes Michelstadt döst nach getaner Arbeit noch ein Clubmitglied selig vor sich hin. Eine friedliche Stille liegt über dem ganzen Gelände. Doch ein Geräusch unterbricht die Stille und lässt den Mann aufhorchen. "Wo kommt das Geräusch her, wer stört die himmlische Ruhe" denkt er und macht sich auf die Suche nach der Geräuschquelle. Vorsichtig verlässt er die Clubräume durch den Hintereingang und schleicht suchend um das Gebäude. Dabei entdeckt er zwei männliche Personen, die sich als "ungebetene Gäste" gewaltsam Zugang zu den Clubräumen verschaffen wollen. Durch das Erscheinen fühlten sich die "ungebetene Gäste" ertappt und ergriffen mit ihrem Pkw die Flucht. Was von der nächtlichen Störung bleibt, ist ein Schaden von 250 Euro durch den Einbruchversuch und die gestörte Ruhe bei dem Clubmitglied.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen