Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

28.07.2008 – 13:09

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Kind verscheucht Einbrecher

    Kelsterbach: (ots)

Mit seinem Läuten an der Haustür verscheuchte ein Zwölfjähriger am Freitagmittag (25.07.) gegen 14.15 Uhr in der Rosenstraße einen bislang unbekannten Einbrecher. Der verhinderte Langfinger stieg zuvor durch eine gekippte Terrassentür in das Einfamilienhaus ein. Als der Ganove das Klingeln hörte, öffnete er die Haustür und rannte an dem wartenden Kind vorbei. Es wurden keine Gegenstände gestohlen. Der flüchtige Mann hat dunkle Haare und trug einen löchrigen Pulli.

    Hinweise erbittet die Polizei in Rüsselsheim unter 06142/ 6960

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen