Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Walldorf: Schlägerei mit Baseballschläger/ zwei Verletzte im Krankenhaus/ Täter bereits ermittelt

    Walldorf: (ots) - Für zwei Männer im Alter von 22 und 23 Jahren endete eine Schlägerei am Sonntagabend (20.07.) gegen 18.20 Uhr auf dem Hof der Walldorfer Grundschule im Krankenhaus. Drei mit Baseballschläger bewaffnete Täter flüchteten. Die Polizei konnte die drei Schläger inzwischen ermitteln. Bei dem polizeibekannten Trio handelt es sich um siebzehn bis neunzehn Jahre alte Männer aus Mörfelden-Walldorf.

    Anlass für die Schlägerei war ein Streit am Donnerstagabend (17.07.) zwischen dem 22-jährigen Opfer und dessen achtzehnjähriger ehemaligen Freundin. Hierbei entriss der Mann der jungen Frau die Handtasche und gab diese nicht mehr zurück. Um die Angelegenheit zu regeln kam es zu dem Treffen der beiden Opfer mit Bekannten der Achtzehnjährigen auf dem Schulhof.

    Wegen seiner Kopfverletzungen und Prellungen befindet sich der 22-Jährige aus Walldorf weiterhin in stationärer Behandlung. Der 23-jährige Mann aus Mörfelden erlitt ebenfalls Prellungen, konnte jedoch zwischenzeitlich aus dem Krankenhaus entlassen werden.

    Die Ermittlungen der Rüsselsheimer Polizei dauern an.

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: